Immo­bi­li­en­recht

Bera­tung bei Gewer­be­im­mo­bi­li­en

Immo­bi­li­en­un­ter­neh­men, Immo­bi­li­en­mak­lern und Immo­bi­li­en­ver­wal­tern steht die Kanz­lei bei der lau­fen­den Tätig­keit der Objekt­ver­wal­tung zur Ver­fü­gung.

Aspek­te sind hier ins­be­son­de­re

  • der Ent­wurf und die Prü­fung von Ver­trä­gen:
    • Miet- und Pacht­ver­trä­ge,
    • Ver­ein­ba­run­gen über bau­li­che Ver­än­de­run­gen, Gestat­tun­gen,
    • Kauf­ver­trä­ge, Ver­kaufs­ver­trä­ge,
    • Ver­trä­ge für die Haus­ver­wal­tung, Haus­meis­ter­diens­te, Wach- und Siche­rungs­maß­nah­men, sowie die Park­raum­über­wa­chung,
    • Bau­ver­trä­ge, Archi­tek­ten­ver­trä­ge,
  • der Schutz des Eigen­tums in miet­ver­trag­li­chen Ange­le­gen­hei­ten:
    • Män­gel (Abwehr und Gel­tend­ma­chung),
    • Schä­den durch Mie­ter und Drit­te,
    • Abrech­nung und Kor­re­spon­denz mit Ver­si­che­run­gen,
  • die Aspek­te des Nach­bar­rechts.