Daten­schutz für die Immo­bi­li­en­ver­wal­tung

Die Kanz­lei berät Immo­bi­li­en­ver­wal­tun­gen zum The­ma Daten­schutz. Zudem bie­tet die Kanz­lei die dau­er­haf­te Beglei­tung in daten­schutz­recht­li­chen Aspek­ten an (bspw. als exter­ner Daten­schutz­be­auf­trag­ter oder ers­te Anlauf­stel­le für Daten­schutz-Anfra­gen).

Gemein­sam mit dem Man­dan­ten ent­wi­ckelt die Kanz­lei ein Daten­schutz-Kon­zept und steht für die lau­fen­de Daten­schutz-Bera­tung zur Ver­fü­gung:

  • Erstel­len und Betreu­en des Ver­ar­bei­tungs­ver­zeich­nis­ses
  • Prü­fen und Audi­tie­ren der Ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge (Anle­gen, Spei­chern, Löschen, Wei­ter­ge­ben von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten)
  • Prü­fen und Erstel­len von Daten­schutz-Klau­seln in Ver­trä­gen (Miet­ver­trä­ge, Dienst­ver­trä­ge mit Hand­wer­kern und Haus­meis­ter­diens­ten)
  • Prü­fen der Auf­trags­ver­ar­bei­tun­gen und Ent­wurf und Bera­tung zu Auf­trags­ver­ar­bei­tungs­ver­ein­ba­run­gen (AVV, Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­tung, ADV)

Die Kanz­lei steht Ihnen ger­ne im Ein­zel­fall aber auch als lau­fen­de Beglei­tung zum The­ma Daten­schutz zur Ver­fü­gung.